.

Bernd Lange besucht Planspiel

0082_Planspiel_01

 

Europa erlebbar machen – unter diesem Motto fand am 08.03.2018 im Rahmen der Planspielreihe der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland das Planspiel „Destination Europe“ an der Goetheschule statt.

Im Rahmen des Planspiels schlüpften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Tag in die Rollen der EU-Akteure, die bei der Gesetzgebung zusammenwirken (Europäische Kommission, Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union). Die Politik-Leistungskurse von Frau Dammann und Herrn Freyberg aus der QP12 erstellten und diskutierten mehrere Vorschläge für eine Verordnung aus dem Bereich Asyl- und Flüchtlingspolitik und stimmten in verschiedenen Runden darüber ab, suchten Verbündete und Lösungen, immer begleitet und überwacht von der kritischen Mediengruppe der Planspielzeitung.

 

0082_Planspiel_02

 

Die Schülerinnen und Schüler lobten die Chance, die komplexe Wirklichkeit europäischer Entscheidungsverfahren im Spiel direkt zu erleben und „spielerisch“ mit der Funktionsweise europäischer Institutionen vertraut zu werden. Im Rahmen des Planspiels konnten sie ihre argumentativen Kompetenzen trainieren und verschiedenste Rollen mit ihren jeweiligen Interessen und Bedingungen der Durchsetzung ihrer Politik erfahren.

Die Leiter des Planspiels vom Civic-Institut aus Düsseldorf, Georg Schwedt und Florian Aue, lobten die überdurchschnittlichen Erfolge der Goetheschüler. So kam dann der Wunsch auf, bald wieder ein spannendes Planspiel erleben zu können.

 

0082_Planspiel_03

 

Am Ende des Tages schlüpften die Schülerinnen und Schüler aus ihren Rollen als Politikerinnen und Politiker heraus. Als Highlight konnten sie dann ihre eigenen Erfahrungen und ihr Ergebnis zur Asyl- und Flüchtlingspolitik mit einem echten Europapolitiker diskutieren. Bernd Lange, der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Europäischen Parlaments, kam als besonderer Gast für die Auswertung vorbei. Diese tolle Möglichkeit wurde intensiv genutzt, Fragen aus verschiedensten Bereichen der Europapolitik beantwortet zu bekommen.

 

0082_Planspiel_04

 

Herr Schneemann dankte abschließend allen Beteiligten für diesen rundum gelungenen Planspieltag.

Text u. Fotos: Falk Freyberg